Verbot von Sex in Blogs – Google zieht angekündigte Regeln zurück

Die Blogger-Szene, die den Google-Dienst Blogger beziehungsweise Blogspot verwendet, war vollkommen überrascht von einer Änderung der Nutzungsbedingungen. Google hat reagiert.

Der zu Google gehörende Blog-Dienst Blogger/Blogspot wird ab dem 23. März 2015 neue Nutzungsbedingungen aufweisen. Viele dort aktuell betriebene Blogs zu Thema Erotik oder Pornografie müssen laut diesen neuen Regeln dann wohl den Dienst einstellen. Die neuen Nutzungsbedingungen verbieten nicht nur pornografische Bilder und Videos, sondern auch die Darstellung von nackten Körpern. Außerdem soll diese neue Regeln auch rückwirkend gelten, so dass alle Blogger ihre gesamten Inhalte auf bald verbotenes Material durchsuchen müssen. Ansonsten wird Google betroffene Blogs auf »privat« umstellen. Private Blogs sind nur noch für den Besitzer und von diesem festgelegte Nutzer einsehbar und verschwinden damit aus der Öffentlichkeit.

Weiter auf Quelle: http://www.gamestar.de/

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Burschenverein Emersacker e.V.

Gartenstrasse 3
86494 Emersacker

Telefon: 08293/6088
E-Mail: info@burschenverein-emersacker.de